GGV-Emblem Glatzer Rose

Glatzer Gebirgs-Verein
(GGV) Braunschweig e.V.

seit 70 Jahren in Braunschweig

facebook-Logo
 
Startseite Programm Zeitschrift Aktuelles Heimatstube Mitgliedskarte Kontakt
Geschichte Satzung Mitglied werden Vorstand Download Impressum Datenschutz
 

Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein

 
Trauer um Georg Hattwig

Wir trauern um unser langjähriges Vorstandsmitglied und Träger der Goldenen Ehrennadel des Deutschen Wanderverbandes sowie unserer Verdienstnadel am Bande

Georg Hattwig

früher aus Rothwaltersdorf
(extern Grafschaft Glatz/Schlesien)

der am 26. Juni im Alter von 88 Jahren seine letzte Wanderung in die ewige Heimat angetreten hat.

Seit 1980 bis 2020 war er in verschiedenen Ehrenämtern im Vorstand tätig, u.a. als Wanderführer, stellv. Kassierer, Naturschutzwart und stellv. Vorsitzender. Besonders bekannt und präsent war Georg Hattwig als Fahnenträger unserer Vereinsfahne.

[Weiterlesen ...]

 
Vereinswanderungen mit Einschränkungen möglich.

Wanderungen und Treffen finden ab Juli wieder statt

Das lange Warten hat endlich ein Ende: Nach den Lockerungen der Niedersächsischen Corona-Verordnung können wir ab Juli wieder Wanderungen und Treffen durchführen. Hierzu laden wir Euch heute sehr herzlich ein.

Wegen der aktuellen Corona-Vorschriften ist es erforderlich, dass Ihr Euch bitte vor jeder Wanderung und jedem Treffen rechtzeitig spätestens drei Tage vorher bei uns anmeldet:
- am besten per E-Mail: mail (at) glatzer - gebirgsverein . de
- oder telefonisch bzw. per Anrufbeantworter (SprachBox): Tel. (0 53 03) 99 092 88
Gebt bitte auch Euren Impfstatus an: vollständig geimpft seit wann (Impftermin 2. Impfung bzw. 1. Termin mit „Johnson & Johnson“) oder genesen seit wann bzw. weder noch
(Nur so können wir den Papierkram für uns alle deutlich vereinfachen.)

Unser vorläufiges Wander- und Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.

Geführte Wanderungen in Gruppen oder im Verein sind in Niedersachsen nur mit einem Hygienekonzept zulässig. Die Kontaktdaten werden erhoben. Die Teilnehmerzahl ist auf höchstens 30 Personen begrenzt. Erkrankte Personen und solche, die Kontakt zu infizierten Personen hatten, dürfen nicht teilnehmen.

Unsere erste Wanderung nach dem „Lockdown“ ist am Sonntag, den 11. Juli die Tageswanderung im Oberharzer Wasserregal, die wir gemeinsam mit dem Riesengebirgsverein unternehmen.
Der Treffpunkt ist wie gewohnt um 09:00 Uhr am Thüringenplatz (Polizei) in Braunschweig.
Bitte meldet Euch zu der Wanderung bis zum 08.07. bei uns mit Impfstatus an.

Unsere Heimatstube bleibt weiterhin noch geschlossen. Daher bieten wir wieder unsere monatlichen Treffen im Restaurant „Mahlzeit!“ (Gastronomie im Vereinsheim Alt Petritor, Kälberwiese 13 A, 38118 Braunschweig) ab Sonnabend, den 17. Juli, an.

Spaziergänge in Braunschweig werden wir ab August anbieten. Hierzu laufen noch die Planungen. Die Termine geben wir Euch rechtzeitig bekannt.

 
Gedenknadel von 1931
50 JAHRE G.G.V.
JUBELFEST IN GLATZ
VOM 30.5. BIS 1.6.31.
 

Aus unserer Vereinsgeschichte

Anlässlich unseres Jubiläumsjahres „140 Jahre G.G.V. und 70 Jahre in Braunschweig“ heute ein weiterer Blick in unsere Vereinsgeschichte:
Vor 90 Jahren, am 30./31. Mai und 1. Juni 1931 feierte der Glatzer Gebirgsverein (G.G.V.) sein 50-jähriges Bestehen als „Goldenes Jubelfest“ in Glatz mit einem großen Festzug. „Zehntausende von Menschen umsäumten die Straßen, als sich der Zug durch die Stadt bewegte. Vom Wilhelmsplatz sandte die Breslauer Funkstunde einen Hörbericht des prächtigen Zuges, der das Grafschafter Volk und das Land lebenswahr schilderte.“ Viele Fußgruppen und Festwagen nahmen am Festzug teil. Unzählige Fotografen hielten den Zug im Bild fest, der am Schäferberg mit einem Volksfest endete. Abends wurde ein Höhenfeuer gezündet. Die Festung und das Rathaus wurden in Lichtkegeln magisch aus der Dämmerung hervorgehoben.
Darüber berichtete der „Guda Obend-Kalender“ 1932 ausführlich und druckte einige Bilder der Feier. Diesen Bericht können Sie hier ansehen und lesen.

 
Keine Termine und Veranstaltungen wegen Corona

Wegen der unsicheren Corona-Situation:
Keine Veranstaltungen bis Ende Juni

Wegen der weiterhin unsicheren Corona-Situation mit Kontaktbeschränkungen und erheblich eingeschränkter Gastronomie, hat unser engerer Vorstand beschlossen, dass wir bis Ende Juni keine Wanderungen und Treffen veranstalten.

Geführte Wanderungen in Gruppen oder im Verein sind in Niedersachsen mindestens bis zum 30. Mai nur mit erheblichen Einschränkungen möglich, die wir bei Gruppenwanderungen nicht einhalten können. (Die sportliche Betätigung unter freiem Himmel ist nur mit einem Hygienekonzept und 2 Meter Abstand zwischen den Teilnehmern oder festen Kindergruppen zulässig.)
Unsere geplante Tageswanderung im Harz am 6. Juni verschieben wir daher auf den 18. Juli. Die Harzwanderung zum „Rehberger Grabenhaus-Diplom“ mit dem Riesengebirgsverein fällt leider aus und wird später nachgeholt.

Die Kontaktbeschränkungen für Geimpfte und Genesene sind bisher nur bei privaten Treffen gelockert. Weitere Lockerungen gibt es bisher nur zum Einkaufen.
Die Bundes-Notbremse gilt auch noch bis zum 30. Juni. Für unsere geplanten großen Wanderungen ist es auch wichtig, dass die Gastronomie wieder weitgehend geöffnet ist. Die im Mai und Juni geplanten Wanderungen werden wir daher voraussichtlich ab Juli nachholen.
Wenn es schon im Juni Lockerungen für Geimpfte, Genesene und Getestete gibt, werden wir wegen der Impfneid-Diskussion und aus Solidarität mit den Personen, die noch kein Impfangebot erhalten haben, trotzdem bis Ende Juni keine Veranstaltungen durchführen, um die Mehrzahl von Teilnehmern nicht von Vereinsaktivitäten oder Wanderungen auszuschließen. (Um diesen Zusammenhalt hat auch der Präsident des Deutschen Wanderverbandes Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß ausdrücklich gebeten.)

Spaziergänge und Treffen in Braunschweig werden wir wieder anbieten, sobald dies wieder erlaubt ist und die Gastronomie geöffnet hat.

 
Unterstützen Sie den Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) Braunschweig e.V. indem Sie auf smile.amazon.de/ch/14-209-09794 einkaufen.
 
 

Aus unserer Vereinschronik

Anlässlich unseres Jubiläumsjahres „140 Jahre G.G.V. und 70 Jahre in Braunschweig“ heute wieder ein Blick in unsere Chronik: Vor 50 Jahren, im Jahr 1971 präsentierte sich der damalige Vorstand zur 90-Jahr-Feier und 20-jährigen Bestehen in Braunschweig.

Z okazji naszego roku jubileuszowego "140 lat G.G.V. i 70 lat w Braunschweigu" dziś ponownie zaglądamy do naszej kroniki: 50 lat temu, w 1971 roku ówczesny zarząd zaprezentował się z okazji 90-lecia i 20-lecia w Braunschweigu.

 
Tag des Wanderns – 14. Mai – 2021 am 17. September
 

„Tag des Wanderns“ – 14. Mai

Öffentliche Veranstaltungen
auf den 17. September verschoben

Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Vorstand des Deutschen Wanderverbandes (DWV) die öffentlichen Veranstaltungen zum „Tag des Wanderns“ vom 14. Mai auf den 17. September verschoben.
Der Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) und der Riesengebirgsverein (RGV) in Braunschweig werden daher am 14. Mai keine Aktion veranstalten. „Unsere öffentliche Wanderung werden wir am 17. September nachholen.“ sagte Christian Drescher, der Vorsitzende beider Vereine, die Mitglieder im Deutschen Wanderverband sind. „Wir hoffen, dass sich die Corona-Situation bis dahin deutlich verbessert hat und solche Veranstaltungen wieder möglich sind.“ so der Vorsitzende und Wanderführer.

Gemeinsame Pressemitteilung vom 10. Mai 2021

 
Keine Termine und Veranstaltungen wegen Corona

Wegen der unsicheren Corona-Situation:
Keine Veranstaltungen bis Ende Mai

Wegen der weiterhin unsicheren Corona-Situation mit den strengen Vorschriften und Kontaktbeschränkungen werden wir bis Ende Mai keine Wanderungen und Treffen veranstalten.
Unser vorläufiges Wander- und Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.

Geführte Wanderungen in Gruppen oder im Verein sind in Niedersachsen bis zum 30. Mai nur mit erheblichen Einschränkungen möglich. Die sportliche Betätigung unter freiem Himmel ist nur mit einem Hygienekonzept und 2 Meter Abstand zwischen den Teilnehmern zulässig.
Unsere geplante Kulturwanderung in Hildesheim mit der Wanderbewegung Magdeburg am 29. Mai haben wir in Rücksprache mit dem Magdeburger Vorsitzenden wegen der erwarteten größeren Teilnehmerzahl auf den 7. August verschoben.

 
120. Deutscher Wandertag in Bad Wildungen vom 1. Juli bis 4. Juli 2021

120. Deutscher Wandertag wegen Corona kürzer

Der 120. Deutsche Wandertag findet verkürzt
vom 1. Juli bis 4. Juli 2021 in Bad Wildungen statt.

Der 120. Deutsche Wandertag in Bad Wildungen findet etwas kürzer statt. Es fehlen vor allem der Festumzug, der Wanderwettbewerb und der Seniorennachmittag sowie die Schlusskundgebung. Vom GGV nimmt daher nur ein(e) Delegierte(r) an der Mitgliederversammlung, den Festveranstaltungen und der Wimpelbandausgabe teil.
Unsere geplante Busreise vom 30. Juni bis zum 5. Juli 2021 und auch eine alternative Tagesfahrt zur Feierstunde und zum Festumzug am 4. Juli 2021 können daher leider nicht stattfinden.

 

Corona-„Lockdown“ verlängert:
Keine Veranstaltungen bis 9. Mai

Wegen der weiteren Verlängerung der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie mit Schließung der Gastronomie und den Kontaktbeschränkungen dürfen mindestens bis zum 9. Mai leider keine Wanderungen in Gruppen, Treffen und Veranstaltungen stattfinden.
Unser vorläufiges Wander- und Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.

Geführte Wanderungen in Gruppen oder im Verein sind in Niedersachsen bis zum 9. Mai leider nicht möglich. Nur Individualsport mit maximal fünf Personen aus zwei Hausständen ist zulässig.
Unsere geplanten Wanderungen durch das Beberbachtal bei Waggum am 22. April und zur Rabenklippe bei Bad Harzburg am 2. Mai müssen daher leider ausfallen.

 

Corona-„Lockdown“ verlängert:
Keine Veranstaltungen bis 18. April

Wegen der weiteren Verlängerung der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie mit Schließung der Gastronomie und den Kontaktbeschränkungen dürfen mindestens bis zum 18. April leider keine Wanderungen, Treffen und Veranstaltungen stattfinden.
Geführte Wanderungen in Gruppen oder im Verein sind in Niedersachsen bis zum 18. April leider noch nicht möglich. Nur Individualsport mit maximal fünf Personen aus zwei Hausständen ist zulässig.
Unsere geplanten Wanderungen auf dem „Braunschweiger Wasserweg“ am 25. März und auf dem Feldflurwanderweg bei Hondelage am 8. April müssen daher leider ausfallen.

 
Taberne in Glatz um 1900
Gründungsort des GGV: Taberne in Glatz

140 Jahre
„Glatzer Gebirgs-Verein“

Seit 70 Jahren in Braunschweig erfolgreich tätig

Der Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) wurde am 2. März 1881 in der schlesischen Kreisstadt Glatz gegründet. Er hieß damals noch „Gebirgs-Verein der Grafschaft Glatz“. Der Gründungsort war der Saal der historischen Taberne am Ring Nr. 4 an der Ecke Brücktorberg gegenüber des Rathauses.
Einen ausführlichen Artikel über die Vereinsgeschichte und das Jubiläum und die Höhepunkte der Vereinsgeschichte finden Sie in unserer Website.

Polnische Übersetzung: 140 lat "Kłodzkiego Towarzystwa Górskiego"

 

KLIMA-AKTION
Wald

Wir unterstützen die Wiederaufforstung in den Niedersächsischen Landesforsten mit einer Klimaaktie über 20 Euro, die wir auf extern www.klima-aktion-wald.de erworben haben.

Mit dem Kapital dieser Aktie pflanzen die Niedersäschsischen Landesforsten (NLF) neuen, klimapositiven Mischwald auf den durch Trockenheit und Käferbefall entstandenen freien Flächen.

Für unsere 20 Euro werden sechs Quadratmeter Wald gepflanzt und gepflegt.

 

GGV-Aufkleber

Aktuelle Sonderpreise: 20 Stück 5,00 € oder 50 Stück 10,00 € (inkl. Porto und Verpackung)
Weiterhin sind Aufkleber mit unserem Vereinsemblem „Glatzer Rose“ und in den Vereinsfarben rot-gelb (rund Ø ca. 9,5 cm) bei uns erhältlich:
Zu obigen Sonderpreisen oder einzeln bzw. in kleinen Mengen zum Preis von 0,50 € pro 1 Stück (bei Postversand + 1,00 € Porto und Verpackung, ab 10 Stück versandkostenfrei, nur gegen Vorkasse)
Bestellungen bei unserer Geschäftsstelle:
Bitte Bargeld einsenden an Glatzer Gebirgs-Verein, Postfach 22 16, 38012 Braunschweig oder Betrag auf das Vereinskonto überweisen.
(Wegen Corona ist derzeit kein Verkauf bei unseren Veranstaltungen möglich.)

 

GGV-MITTEILUNGEN 1/2021

Neue Ausgabe der Vereinszeitschrift am 31. Januar erschienen

GGV-MITTEILUNGEN 1/2021

Die Ausgabe Nr. 1/2021 unserer Zeitschrift „GGV-MITTEILUNGEN“ ist am 31. Januar erschienen.

Aus organisatorischen Gründen wegen der Corona-Pandemie haben wir die Ausgabe Nr. 4/2020 von Dezember 2020 übersprungen und haben am 31. Januar schon das Heft Nr. 1/2021 herausgebracht. Das neue Heft enthält u.a. unser vorläufiges Veranstaltungs­programm für das Frühjahr 2021, das EXTRABLATT für das Deutsche Wanderabzeichen und aktuelle Informationen aus dem Vereinsleben. Es wurde an alle Mitglieder mit der Post verschickt und kann ab März auch online gelesen werden.

 
Corona-Extrablatt zum Deutschen Wanderabzeichen
Download

Sonderregel für Deutsches Wanderabzeichen bis Ende 2021 verlängert

Weil auch in 2021 die Vereins­wanderungen nur eingeschränkt stattfinden können, dürfen auch mit individuellen Wanderungen weiterhin Kilometer für das Deutsche Wanderabzeichen gesammelt werden.

Der Deutsche Wanderverband (DWV) hat die Sonderregel bis zum 31. Dezember 2021 verlängert. Gewertet werden können bis zu 20 km pro Monat. Machen Sie also mit und tragen Sie Ihre individuellen Wanderungen auf dem Extrablatt ein und geben Sie es mit dem Wander-Fitness-Pass am Ende des Jahres bei uns ab. Das Corona-Extrablatt können Sie zum selbst Ausdrucken extern als PDF hier herunterladen.
Wenn Sie noch keinen Wander-Fitness-Pass haben, bekommen Sie diesen auch bei uns. Weitere Infos zum Deutschen Wanderabzeichen finden Sie unter extern www.deutsches-wanderabzeichen.de

 

Fotos von Reisen und Veranstaltungen finden Sie auf der Seite
Fotos aus dem Vereinsleben des Glatzer Gebirgs-Vereins.

GGV-Veranstaltungen 2011

GGV-Veranstaltungen 2012

GGV-Veranstaltungen 2013

GGV-Veranstaltungen 2014

GGV-Veranstaltungen 2015

GGV beim 115. DWT 2015

GGV-Veranstaltungen 2016

GGV-Veranstaltungen 2017

GGV-Veranstaltungen 2018

GGV-Veranstaltungen 2019

Die Verweise (Links) zu den Alben von 2008 bis 2015 wurden erneuert und funktionieren jetzt wieder.
Das Album von 2019 wurde neu eingefügt.
 
Wander-Fitness-Pass

Wander-Fitness-Pässe und Extrablätter einsenden

Alle Mitglieder und teilnehmende Gäste, die die Voraussetzungen für das Deutsche Wanderabzeichen in 2020 erfüllt haben, senden bitte ihren ausgefüllten Wander-Fitness-Pass und das Corona-Extrablatt bis zum 31. Dezember 2020 an unsere Geschäftsstelle ein:
Glatzer Gebirgs-Verein (GGV), Postfach 22 16, 38012 Braunschweig
Wegen der Kontaktbeschränkungen ist eine persönliche Abgabe leider nicht möglich. Die Pässe und Extrablätter geben wir mit den Abzeichen/Urkunden wieder zurück.
Erwachsene ab 18 Jahren benötigen min. 200 km/Jahr in min. 10 Wanderungen/Jahr. Beim Radwandern zählen 50 gefahrene km als 10 gelaufene km. Gesundheitswanderungen und Familienwanderungen werden pauschal mit 10 km gewertet.

Corona-Extrablatt zum Deutschen Wanderabzeichen
Download

Sonderregel für Deutsches Wanderabzeichen wieder gültig

Weil im November und Dezember keine Vereins­wanderungen stattfinden, können jetzt mit individuellen Wanderungen wieder Kilometer für das Deutsche Wanderabzeichen gesammelt werden.

Wandern allein, zu zweit oder mit der Familie ist erlaubt. Bewegung an der frischen Luft ist gut für die körperliche und psychische Gesundheit. Das unterstützt der Deutsche Wanderverband (DWV).
Diese Sonderregel gilt wieder vom 1. November bis zunächst 31. Dezember 2020. Gewertet werden können bis zu 20 km pro Monat. Machen Sie also mit und tragen Sie Ihre individuellen Wanderungen auf dem Extrablatt ein und geben Sie es mit dem Wander-Fitness-Pass am Ende des Jahres bei uns ab. Das Corona-Extrablatt können Sie zum selbst Ausdrucken extern als PDF hier herunterladen.
Wenn Sie noch keinen Wander-Fitness-Pass haben, bekommen Sie diesen auch bei uns. Weitere Infos zum Deutschen Wanderabzeichen finden Sie unter extern www.deutsches-wanderabzeichen.de

 
Alle Termine und Veranstaltungen im November 2020 abgesagt

Advent- und Nikolausfeier am 5. Dezember
fällt wegen Corona leider aus

Wegen der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie mit Schließung der Gastronomie und den Kontaktbeschränkungen fällt auch die Advent- und Nikolausfeier am 5. Dezember leider aus.
Bitte beachten Sie unser geändertes Wander- und Veranstaltungsprogramm.

 
Virtuelles Adventstreffen der „Jüngeren Gruppe“ im GGV
Zum Vergrößern klicken

Unser jährliches Adventstreffen der „Jüngeren Gruppe“ hat wegen der verschärften Corona-Maßnahmen in diesem Jahr virtuell stattgefunden:
Wir haben uns am Freitag, den 04.12.2020 ab 18:00 Uhr für ca. eine Stunde online in einer Videokonferenz getroffen und u.a. über Schlesische weiße Bratwurst und Weihnachtsbräuche in der Grafschaft Glatz gesprochen.
Die Planung einer gemeinsamen Veranstaltung unserer Gruppe haben wir wegen der Pandemie verschoben.

 

Das neue Album der GGV-Veranstaltungen 2019
kann ab sofort hier angesehen werden.

Album GGV-Veranstaltungen 2019

 
Alle Termine und Veranstaltungen im November 2020 abgesagt

Absage von Terminen und Veranstaltungen
wegen Corona im November 2020

Wegen der neuen Maßnahmen zur Eindämmäung der Corona-Pandemie mit Schließung der Gastronomie und den Kontaktbeschränkungen müssen unsere Veranstaltungen im November leider ausfallen. Dies betrifft unsere Busfahrt ins Blaue am 11. November und das Treffen mit Kaffeetrinken in der Kälberwiese am 21. November.
Bitte beachten Sie unser geändertes Wander- und Veranstaltungsprogramm.

 

Vorstand 2020
V.l.n.r.: Karl-Heinz Menzel (Beisitzer), Christian Drescher (Vorsitzender, Wanderwart und Medienwart), Klaus-Otto Gerstädt (Wegewart), Christa Drescher (Kassiererin, Geschäftsleiterin und Kulturwartin), Andreas Eisner (Schriftführer), Helmut Gottschlich (Beisitzer), Bernd Wenzel (Beisitzer).

Neuer Vorstand gewählt

Bei unserer nachgeholten Jahreshauptversammlung am 10. Oktober haben die anwesenden Mitglieder einen neuen Vorstand gewählt:
Christian Drescher (Vorsitzender), Christa Drescher (Kassiererin), Andreas Eisner (Schriftführer), Klaus-Otto Gerstädt (Wegewart) und Helmut Gottschlich (Beisitzer) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als neue Vorstandsmitglieder wurden Karl-Heinz Menzel (Beisitzer) und Bernd Wenzel (Beisitzer) gewählt.
Prof. Joachim Pabsch wurde aus dem Vorstand verabschiedet, dem er seit Februar 2002 als beratendes Mitglied, Jugend- und Familienwart (2008-2016) sowie zuletzt als Beisitzer angehörte und seit März 2014 Träger der Verdienstnadel am Bande ist. Christian Drescher überreichte ihm zum Dank die Engagement-Urkunde des Landes Niedersachsen. Gleichzeitig wurde Joachim Pabsch für seine 50-jährige Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernannt.
Weiterhin aus dem Vorstand ausgeschieden ist Georg Hattwig, der sein Ehrenamt wegen Krankheit nicht mehr ausüben kann. Helga Tölg wurde ebenfalls für 50-jährige Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernannt. Außerdem gab es weitere Ehrungen mit der silbernen und goldenen Ehrennadel für 25 bzw. 40 Jahre Mitgliedschaft.

 

GGV-MITTEILUNGEN 3/2020

Neue Ausgabe der Vereinszeitschrift am 6. September erschienen

GGV-MITTEILUNGEN 3/2020

Die Ausgabe Nr. 3/2020 unserer Zeitschrift „GGV-MITTEILUNGEN“ ist am 6. September erschienen.

Das neue Heft ist komplett in Farbe und enthält unser aktuelles Veranstaltungsprogramm für den Herbst 2020 mit der Einladung zur nachgeholten Jahreshauptversammlung und aktuelle Informationen aus dem Vereinsleben. Es wurde an alle Mitglieder mit der Post verschickt. Es kann auch online gelesen werden.

 
„Tag des Wanderns“ 2020 am 18. September

„Tag des Wanderns“ 2020 am 18. September in Braunschweig

„Tag des Wanderns“ 2020 am 18. September

Glatzer Gebirgs-Verein und Riesengebirgsverein mit einer Abendwanderung dabei

Mit bundesweit über 220 Aktionen zum Tag des Wanderns 2020 am 18. September und den Gesundheitstagen war viel Bewegung in Stadt und Land. Wegen des Wanderbooms aufgrund der Corona-Pandemie war das Interesse an den Veranstaltungen in diesem Jahr besonders groß.

Der Deutsche Wanderverband als Initiator des Aktionstages hatte die Veranstaltungen zum 14. Mai – Tag des Wanderns in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie auf den 18. September verschoben. Ute Dicks, Geschäftsführerin des Deutschen Wanderverbandes (DWV), freut sich, dass Rückmeldungen zufolge, die Abstandsregeln und Hygienevorschriften der verschiedenen Landesverordnungen während der Veranstaltungen eingehalten wurden.

In Braunschweig haben der Glatzer Gebirgs-Verein und der Riesengebirgsverein wieder eine gemeinsame Abendwanderung unternommen. Die 30 Teilnehmer der Wanderung von rund 6 km Länge trafen sich um 18 Uhr am Parkplatz Gänsekamp/Ebertallee in Braunschweig zu einer Tour durch Riddagshausen.
„Wir freuen uns, dass so viele Mitglieder beider Vereine und sechs Gäste an der Abendwanderung teilgenommen haben.“ sagte Christian Drescher, der Vorsitzende des Glatzer Gebirgs-Vereins und der Ortsgruppe Braunschweig des Riesengebirgsvereins. „Auch Berufstätige konnten an der Wanderung mitmachen, weil wir den Beginn auf 18 Uhr gelegt hatten.“ so der Vorsitzende und Wanderführer.

Ausführliche Informationen zu unserer Wanderung am 18. September stehen auf der Seite Aktuelles zum „Tag des Wanderns“ 2020.

 

Nach den Corona-Lockerungen:

Wanderungen, Spaziergänge und Treffen finden seit Ende Juni wieder statt.
Bei Vereinswanderungen ist die Gruppengröße nicht mehr begrenzt.

Nach den Lockerungen der Verbote und Beschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben wir unser Veranstaltungsprogramm für Juni bis September 2020 geändert und führen wieder Wanderungen und Spaziergänge sowie Treffen unter Einhaltung der aktuellen Corona-Vorschriften durch.
Bitte beachten Sie unser aktuelles Wander- und Veranstaltungsprogramm.
Zu allen Veranstaltungen ist eine rechtzeitige Anmeldung erforderlich, damit wir die Teilnehmer über eventuelle Änderungen informieren können und weil die Teilnehmerzahl bei den Treffen teilweise begrenzt ist.
Änderungen der Corona-Regelungen sind jederzeit möglich!

 

GGV-MITTEILUNGEN 2/2020

Corona-Spezial der Vereinszeitschrift am 7. Juni erschienen

GGV-MITTEILUNGEN 2/2020

Die Corona-Sonderausgabe Nr. 2/2020 unserer Zeitschrift „GGV-MITTEILUNGEN“ ist am 7. Juni anstatt einer Sommer-Doppelausgabe im August erschienen.

Das Heft enthält unser wegen Corona geändertes Veranstaltungsprogramm für Juni bis September 2020 und aktuelle Informationen aus dem Vereinsleben. Es wurde an alle Mitglieder mit der Post verschickt. Ab Anfang Juli kann es auch online gelesen werden.

 

Unsere Heimatstube bleibt aufgrund der
Corona-Krise bis auf Weiteres geschlossen.

 
Trauer um Hans-Jürgen Taube

Wir trauern um unseren ehemaligen Vorsitzenden, unser Ehrenmitglied und Träger der Goldenen Ehrennadel des Deutschen Wanderverbandes

Hans-Jürgen Taube

aus Ebersdorf bei Neurode
(extern Grafschaft Glatz/Schlesien)

der am 14. Juni im Alter von 80 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit friedlich im Kreise seiner Familie eingeschlafen ist.

Seine Verdienste für den Glatzer Gebirgs-Verein werden dem Vorstand und den Mitgliedern immer in guter Erinnerung bleiben. Wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

[Weiterlesen ...]

 
Demnächst sind Vereinswanderungen mit Einschränkungen wieder möglich.

Demnächst sind Vereinswanderungen
mit Einschränkungen wieder möglich.

Ab Ende Juni 2020 führen wir wieder geführte Wanderungen mit maximal 12 Teilnehmern und vorheriger Anmeldung durch.
Personen mit Erkältungssymptomen oder mit Kontakt zu Covid-19-infizierten Patienten dürfen nicht teilnehmen. Für Fahrgemeinschaften gelten besondere Regeln.
Bitte beachten Sie unser geändertes Wander- und Veranstaltungsprogramm.


Alle Termine und Veranstaltungen bis zum 13. Juni abgesagt

Absage von Terminen und Veranstaltungen
wegen Corona bis zum 13. Juni 2020 verlängert

Das Land Niedersachsen hat das Kontaktverbot zur Eindämmung der Corona-Pandemie verlängert. Wir müssen daher die Absage von allen Terminen und Veranstaltungen bis zum 13. Juni verlängern.
Dies betrifft auch die Heimatstube am 16.5. und 6.6., die an diesen Tagen geschlossen bleibt. Die Tageswanderungen im Harz am 22.5. und 7.6. können leider nicht stattfinden. Auch ist unsere Spargelfahrt am 13.6. schon abgesagt.
Bitte beachten Sie unser geändertes Wander- und Veranstaltungsprogramm im 2. Vierteljahr 2020.


MITGLIEDERBENEFITS für Inhaber der DWV-Mitgliedskarte

Neue Vorteilsplattform für unsere Mitglieder
als Inhaber der DWV-Mitgliedskarte

In Zusammenarbeit mit ehrenamt24 führt der Deutsche Wanderverband (DWV) das Rabattportal MITGLIEDERBENEFITS ein. Ab sofort erhalten unsere Mitglieder als Inhaber der DWV-Mitgliedskarte einen exklusiven Zugang und dürfen sich auf Ermäßigungen von bis zu 30 Prozent freuen.

Um seinen Mitgliedern einen weiteren Mehrwert zu bieten, stellt der Wanderverband seinen Mitgliedern exklusiv ein Online-Portal für günstige und attraktive Käufe zur Verfügung. Die DWV-Mitgliedskarte bietet ihren bislang rund 270.000 Nutzern viele geldwerte Vorteile. Nun erhalten alle Karteninhaber zusätzlich einen Zugang zu der kostenfreien Vorteilsplattform. Das Portal MITGLIEDERBENEFITS ist Vertragspartner von über 150 Premiummarken und gibt Rabatte von bis zu 30 Prozent. Es gibt Produkte aus vielen Bereichen, etwa „Fairtrade & Bio“, „Freizeit & Reisen“ oder „Rund ums Haus“.

Um einen persönlichen Zugang zum Online-Portal MITGLIEDERBENEFITS zu erstellen, wenden Sie sich als GGV-Mitglied bitte per E-Mail an unsere Geschäftsstelle: mail (at) glatzer - gebirgsverein . de. Wir senden Ihnen einen Link, über den Sie sich registrieren können und der Ihnen Informationen zum Ablauf eines Kaufs vermittelt. Die Abwicklung der Einkäufe erfolgt ausschließlich über die Onlineshops der Rabattanbieter.

Weitere geldwerte Vorteile für GGV-Mitglieder und Karteninhaber finden Sie unter: Mitgliedskarte


120. Deutscher Wandertag in Bad Wildungen verschoben auf 30. Juni bis 5. Juli 2021

120. Deutscher Wandertag wegen Corona verschoben

Der 120. Deutsche Wandertag findet vom 30. Juni bis 5. Juli 2021 in Bad Wildungen statt.

Aufgrund des Verbots von Großveranstaltungen bis Ende August infolge der Corona-Krise haben der Deutscher Wanderverband und die Stadt Bad Wildungen den 120. Deutscher Wandertag um ein Jahr verschoben. Das nächste größte Wanderfest der Welt wird vom 30. Juni bis 5. Juli 2021 in der nordhessischen Kurstadt Bad Wildungen und der Erlebnisregion Edersee stattfinden. Wie gewohnt wird der Deutsche Wandertag an einem Mittwoch beginnen und am darauffolgenden Montag enden.
Wir werden daher unsere diesjährige Busreise vom 1. Juli bis zum 6. Juli 2020 auch verschieben und im nächsten Jahr eine Fahrt zum 120. Deutschen Wandertag in Bad Wildungen anbieten.


Corona-Extrablatt zum Deutschen Wanderabzeichen
Download

Corona-Extrablatt zum Deutschen Wanderabzeichen

Weil wir momentan keine Vereinswanderungen durchführen dürfen, können auch in der Corona-Zeit jetzt Kilometer für das Deutsche Wanderabzeichen gesammelt werden.

Wandern allein, zu zweit oder mit der Familie ist erlaubt. Bewegung an der frischen Luft ist gut für die körperliche und psychische Gesundheit. Das unterstützt der Deutsche Wanderverband (DWV).
Diese Sonderregel gilt vom 1. März bis zunächst 30. Juni 2020. Gewertet werden können bis zu 20 km pro Monat. Machen Sie also mit und tragen Sie Ihre individuellen Wanderungen auf dem Extrablatt ein und geben Sie es mit dem Wander-Fitness-Pass am Ende des Jahres bei uns ab. Das Corona-Extrablatt können Sie zum selbst Ausdrucken extern als PDF beim DWV herunterladen.
Wenn Sie noch keinen Wander-Fitness-Pass haben, bekommen Sie diesen auch bei uns. Weitere Infos zum Deutschen Wanderabzeichen finden Sie unter extern www.deutsches-wanderabzeichen.de


Absage von Terminen und Veranstaltungen
bis zum 17. Mai 2020 verlängert

Wegen der Corona-Krise sind Zusammenkünfte in Vereinen weiterhin verboten. Wir müssen daher die Absage von allen Terminen und Veranstaltungen bis zum 17. Mai 2020 verlängern. Dies betrifft auch die Heimatstube am 2.5. und 16.5., die an diesen Tagen geschlossen bleibt.
Bitte beachten Sie unser geändertes Wander- und Veranstaltungsprogramm.


Tag des Wanderns am 18. September 2020

Der „Tag des Wanderns“ wird vom
14. Mai auf den 18. September verschoben.

Der 5. bundesweite „Tag des Wanderns“ wurde vom Deutschen Wanderverband (DWV) wegen der Corona-Krise verschoben.
Wir werden daher unsere am 14. Mai geplante Abendwanderung in Braunschweig-Riddagshausen am 18. September in der vorgesehenen Form nachholen.


Alle Termine und Veranstaltungen
bis zum 19. April 2020 sind abgesagt.

Wegen der Corona-Krise müssen wir alle Termine und Veranstaltungen bis zum 19. April 2020 absagen. Das betrifft auch die Heimatstube am 4.4. und 18.4., die an diesen Tagen geschlossen bleibt. Alle Zusammenkünfte in Vereinen sind ab sofort verboten.
Die Besichtigung der Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel am 16.4. wurde ebenfalls abgesagt.
Bitte beachten Sie unser geändertes Wander- und Veranstaltungsprogramm.


Covid-19

Jahreshauptversammlung abgesagt

Unsere Jahreshauptversammlung (JHV) am 21. März 2020 im Hotel Fürstenhof in Braunschweig müssen wir wegen der Maßnahmen gegen das Coronavirus leider absagen.

Wir verschieben daher die JHV und werden den neuen Termin allen Mitgliedern rechtzeitig und satzungsgemäß mitteilen.


Befahrung der Schachtanlage Morsleben abgesagt

Die Befahrung der Schachtanlage Morsleben „unter Tage“ sowie die ersatzweise Besichtigung „über Tage“ in der Infostelle am 18. März 2020 wurden leider wegen des Coronavirus jetzt komplett abgesagt. Wir bekommen später einen Ersatztermin.


NEU:
Unsere Termine für
Wanderungen und Veranstaltungen im
2. Vierteljahr und 3. Vierteljahr 2020


GGV-MITTEILUNGEN 1/2020

Neue Ausgabe der Vereinszeitschrift am 1. März erschienen

GGV-MITTEILUNGEN 1/2020

Die neue Ausgabe Nr. 1/2020 unserer Zeitschrift „„GGV-MITTEILUNGEN““ ist am 1. März erschienen.

Das Heft enthält unser Veranstaltungsprogramm für April bis August 2020 und viele Informationen aus dem Vereinsleben. Es wurde an alle Mitglieder mit der Post verschickt. Ab Anfang April kann es auch online gelesen werden.


NEU:
Unsere Termine für
Wanderungen und Veranstaltungen im
1. Vierteljahr 2020


GGV-MITTEILUNGEN 4/2019

Neue Ausgabe der Vereinszeitschrift am 15. Dezember erschienen

GGV-MITTEILUNGEN 4/2019

Die neue Ausgabe Nr. 4/2019 unserer Zeitschrift „„GGV-MITTEILUNGEN““ ist am 15. Dezember erschienen.

Das Heft enthält unser Veranstaltungsprogramm der ersten Monate in 2020 und viele Informationen aus dem Vereinsleben. Es wurde an alle Mitglieder mit der Post verschickt. Ab sofort kann es auch online gelesen werden.


Busreise an den Edersee
und nach Bad Wildungen
vom 1. Juli bis 6. Juli 2020
(6 Tage) mit Besuch des
120. Deutschen Wandertages

Die ausführliche Ausschreibung für unsere Busreise an den Edersee und zum 120. Deutschen Wandertag in Bad Wildungen ist ab sofort bei unserer Geschäftsstelle erhältlich.
Bei den Ausflügen werden die Wanderungen und Besichtigungen wieder durch örtliche Reiseleiter und Wanderführer durchgeführt!
Pauschalreise. Reiseveranstalter: Ulli-Reisen. Organisation: Christian Drescher. Ausführliche Informationen bei unserer Geschäftsstelle oder in den „GGV-MITTEILUNGEN“ Nr. 4/2019. Anmeldungen sind ab sofort möglich bei der GGV-Geschäftsstelle, Tel.: (0 53 03) 99 092 88


Mitglieder erhalten das Deutsche Wanderabzeichen 2019

Abzeichen und Urkunden vom Deutschen Wanderverband verliehen

GGV Wanderabzeichen 2019

Die Abzeichen und Urkunden für das extern Deutsche Wanderabzeichen im Jahr 2019 überreichen wir unseren fleißigsten Wanderern bei unserer Nikolausfeier am 7. Dezember. Unsere letzte Tour in diesem Jahr ist am 3. Dezember die Wanderung auf den Brocken zum 30. Jahrestag der Brockenmaueröffnung.
Das Deutsche Wanderabzeichen wird seit zehn Jahren vom extern Deutschen Wanderverband als Teil der Bewegungsinitiative Let's Go mit dem Medienpartner Crataegutt verliehen. Mitglieder und Gäste bekommen das Deutsche Wanderabzeichen, wenn sie die Anforderung im Kalenderjahr erfüllt haben. Bei vielen Krankenkassen gibt es dafür Bonuspunkte.



Edeltraud Urner †
(Foto: Christa Drescher)

Unser langjähriges Vorstandsmitglied und verdienstvolles Ehrenmitglied

Edeltraud Urner mit 90 Jahren verstorben

Am 22. Oktober 2019 verstarb unser jahrzehntelanges Vorstandsmitglied, Trägerin der Ehrennadel am Bande und Ehrenmitglied Edeltraud Urner, geb. am 27. März 1929 in Altlomnitz (Kreis Habelschwerdt, extern Grafschaft Glatz/Schlesien).
Edeltraud Urner war seit 1952 Mitglied im Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) und übte von 1971 bis 2019 verschiedene Ehrenämter in unserem Vorstand aus. Sie war auch aktives Mitglied des Sing- und Spielkreises Braunschweig-Thune e.V. als Kulturgruppe des GGV.
Als Schriftführerin von 1983 bis 2011 hat sie u.a. monatlich für den GGV die Familiennachrichten an die Heimatzeitung „Grafschafter Bote“ gemeldet.
[Weiterlesen ...]


Unsere Termine für
Wanderungen und Veranstaltungen im
4. Vierteljahr 2019



Der Jubilar Hans Taube
(Foto: Christa Drescher)

Unserem langjährigen Vorsitzenden

Hans Taube zum 80. Geburtstag

Am 14. September 2019 vollendet Hans Taube sein 80. Lebensjahr. Der Industriekaufmann stammt aus Ebersdorf bei Neurode (extern Grafschaft Glatz/Schlesien) und ist seiner Heimat immer treu verbunden. Auch die katholische Kirche hat einen hohen Stellenwert in seinem Leben.
Hans Taube ist seit 1962 Mitglied im Glatzer Gebirgs-Verein. 1990 wurde er Vorsitzender des Glatzer Gebirgs-Vereins. Am 21. Februar 2004 gab Hans Taube den Vorsitz des GGV in jüngere Hände. Seit 2015 ist er Ehrenmitglied des Glatzer Gebirgs-Vereins.
Der Vorstand und die Mitglieder des Glatzer Gebirgs-Vereins danken ihm für seine Verdienste für die erfolgreiche Arbeit des GGV und wünschen ihm eine gute Zeit bei stabiler Gesundheit und Gottes Segen.
[Weiterlesen ...]


GGV-MITTEILUNGEN 2-3/2019

Neue Ausgabe der Vereinszeitschrift am 1. September erschienen

GGV-MITTEILUNGEN 2-3/2019

Die neue Ausgabe Nr. 2-3/2019 unserer Zeitschrift „„GGV-MITTEILUNGEN““ ist am 1. September erschienen.

Das Heft enthält unser Veranstaltungsprogramm bis zum Jahresende und viele Informationen aus dem Vereinsleben. Es wurde an alle Mitglieder mit der Post verschickt. Ab Anfang Oktober kann es auch online gelesen werden.


119. Deutscher Wandertag 2019 in Schmallenberg und Winterberg

Der Glatzer Gebirgs-Verein war
mit 23 Senioren im Sauerland

Unsere Busreisegruppe hat vom 3. Juli bis 8. Juli 2019 am 119. Deutschen Wandertag 2019 in Schmallenberg und Winterberg teilgenommen. 23 Senioren sind mit Ulli-Reisen in das Sauerland gereist, um die Veranstaltungen des Wandertags zu erleben...

Auszeichung des GGV im Wanderwettbewerb
Christa Drescher (2.v.r.) und Christian Drescher (r.) holten auf der Bühne unsere Auszeichungen im Wanderwettbewerb von Jürgen Wachowski (l.) ab.
(Foto: Marita Seidel)

GGV-Abordnung im Festumzug
Am Festumzug nahm eine kleine Abordnung mit unseren beiden Wanderwimpeln teil. Franz Rücker trägt sein selbst gemachtes Schild.
(Foto: Franz Rücker)

Ein kurzer Bericht von unserer Busreise mit weiteren Fotos ist hier zu finden.


Wanderungen und Veranstaltungen im
3. Vierteljahr 2019


Vierter „Tag des Wanderns“ am 14. Mai

Glatzer Gebirgs-Verein und Riesengebirgsverein waren in Braunschweig zu einer Abendwanderung mit Grillen unterwegs

An der gemeinsamen Abendwanderung von Glatzer Gebirgs-Verein und Riesengebirgsverein Braunschweig am „Tag des Wanderns“ haben 30 Wanderer teilgenommen, darunter waren sieben Gäste. Um 18.00 Uhr begrüßte Christian Drescher, der Vorsitzende des Glatzer Gebirgs-Vereins und neuer Vorsitzender der Ortsgruppe Braunschweig des Riesengebirgsvereins, die Teilnehmer...

Tag des Wanderns

Die Wanderer trafen sich vor dem Eintracht-Stadion in Braunschweig. (Foto: Christian Drescher)
Die Wanderer trafen sich vor dem Eintracht-Stadion in Braunschweig. (Foto: Christian Drescher)

Die informative Tour von rund sechs Kilometern führte vom Eintracht-Stadion durch Ölper und um den Ölpersee, der im Mai 2019 seit 40 Jahren besteht, zum Grillplatz am Schwarzen Berg, wo bei herrlicher Abendsonne leckere Bratwürste gegrillt wurden...

Ausführliche Informationen zu unserer Wanderung am 14. Mai stehen auf der Seite Aktuelles zum „Tag des Wanderns“ 2019.


Unsere Termine für Veranstaltungen im
2. Vierteljahr 2019


Gesundheitswanderung „zum Kennenlernen“
am 28. April in Braunschweig-Riddagshausen

Gesundheitswanderung     10 Jahre Deutsches Wanderabzeichen
Zoom

Wir machen mit beim Gesundheitswandern zertifiziert nach Deutschem Wanderverband (DWV) und feiern „10 Jahre Deutsches Wanderabzeichen“.
Gäste sind herzlich willkommen! Für jeden geeignet.
Strecke ca. 6 km, mit Übungen, ca. 4 Stunden.
Termin: Sonntag, den 28. April 2019, um 10:00 Uhr. Treffpunkt: 10:00 Uhr Ebertallee/Nehrkornweg, 38104 Braunschweig-Riddagshausen (Buslinie 418, Haltestelle „Nehrkornweg“). Diese Wanderung punktet mit 10 km für das Deutsche Wanderabzeichen! Führung: DWV-Gesundheitswanderführer Hans Lunkewitz. Max. 30 Personen. Anschl. Kaffeetrinken. Anmeldung erforderlich bis 23.04. bei der bei der GGV-Geschäftsstelle, Tel.: (0 53 03) 99 092 88


Neue GGV-Aufkleber

NEU! Ab sofort bei uns erhältlich:
Aufkleber mit unserem Vereinsemblem „Glatzer Rose“ und in den Vereinsfarben rot-gelb
(rund Ø ca. 9,5 cm, für Outdoor witterungsbeständig mit UV-Lack)
Preis: nur 0,50 € pro 1 Stück (bei Postversand + 1,00 € Porto und Verpackung, ab 10 Stück versandkostenfrei, nur gegen Vorkasse)
Verkauf bei unseren Veranstaltungen, Bestellungen bei unserer Geschäftsstelle
(Bitte Bargeld einsenden an Glatzer Gebirgs-Verein, Postfach 22 16, 38012 Braunschweig oder Betrag auf das Vereinskonto überweisen.)


Busreise ins Sauerland
vom 3. Juli bis 8. Juli 2019
(6 Tage) mit Besuch des
119. Deutschen Wandertages

Die ausführliche Ausschreibung für unsere Busreise ins Sauerland zum 119. Deutschen Wandertag in Winterberg und Schmallenberg ist ab sofort bei unserer Geschäftsstelle erhältlich.
Es gibt ein neues Konzept für die Ausflüge mit örtlichen Wanderführern.
Pauschalreise. Reiseveranstalter: Ulli-Reisen. Organisation: Christian Drescher. Ausführliche Informationen bei unserer Geschäftsstelle oder in den „GGV-MITTEILUNGEN“ Nr. 1/2019. Anmeldungen sind ab sofort möglich bei der GGV-Geschäftsstelle, Tel.: (0 53 03) 99 092 88


Hinweis zur Beitragszahlung für 2019

Liebe Mitglieder,
bei unserer letzten Jahreshauptversammlung am 10. März 2018 haben wir einstimmig eine Beitragsanpassung und die geänderte Fälligkeit des Mitgliedsbeitrages beschlossen:

Der jährliche Mitgliedsbeitrag
• ist fällig bis zum 31. März des lfd. Jahres und
• beträgt ab 01.01.2019 pro Person mindestens:
für Erwachsene (über 27 Jahre) 24,– EUR und
für junge Mitglieder bis einschl. 27 Jahre 4,– EUR

Bitte beachten Sie diese Änderung, wenn Sie den Mitgliedsbeitrag frühzeitig überweisen.
Vielen Dank!


Unsere Termine für Veranstaltungen im
1. Vierteljahr 2019


Attraktive Rabatte für Mitglieder des Glatzer Gebirgs-Vereins:

Vorteile für Inhaber der DWV-Mitgliedskarte

DWV-Mitgliedskarte

Als Mitglied im Glatzer Gebirgs-Verein genießen Sie mit der DWV-Mitgliedskarte viele Vorteile. Die Partner des Deutschen Wanderverbandes räumen Ihnen Rabatte bei Ausrüstung, Unterkunft oder kompletten Reiseangeboten ein. Wanderzeitschriften und vergünstigte Fotokurse runden das Angebot ab.

Wie Sie die Partner erkennen und einen Überblick über die vielfältigen Angebote und Vorteile der DWV-Mitgliedskarte finden, erfahren Sie auf unserer neuen Seite: Mitgliedskarte

Auf unserer Seite über die Mitgliedskarte finden Sie eine aktuelle Zusammenstellung mit den neuen Vorteilen für Inhaber der DWV-Mitgliedskarte (Stand: Dezember 2016) als PDF-Dateien zum Lesen und Ausdrucken.


 

Fotos von Reisen und Veranstaltungen

Ab sofort veröffentlichen wir an dieser Stelle mehrere Farbfotos von unseren Veranstaltungen und Busreisen, für die wir in unserer Vereinszeitschrift „GGV-MITTEILUNGEN“ leider keinen Platz haben:

GGV-Veranstaltungen 2008
GGV-Veranstaltungen 2008

GGV in Hinterpommern
Busreise nach Hinterpommern
14.-21. September 2008

GGV-Veranstaltungen 2009
GGV-Veranstaltungen 2009

GGV-Veranstaltungen 2010
GGV-Veranstaltungen 2010

GGV-Veranstaltungen 2011
GGV-Veranstaltungen 2011

GGV-Veranstaltungen 2012
GGV-Veranstaltungen 2012

GGV-Veranstaltungen 2013
GGV-Veranstaltungen 2013

GGV-Veranstaltungen 2014
GGV-Veranstaltungen 2014

GGV-Veranstaltungen 2015
GGV-Veranstaltungen 2015

GGV beim 115. DWT 2015
GGV beim 115. DWT 2015

115. Deutscher Wandertag 2015
115. Deutscher Wandertag 2015

GGV-Veranstaltungen 2016
GGV-Veranstaltungen 2016

GGV-Veranstaltungen 2017
GGV-Veranstaltungen 2017

GGV-Veranstaltungen 2018
GGV-Veranstaltungen 2018

 

Weitere Fotos folgen nach und nach zu späterer Zeit.

 


 

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie in den
Online-Versionen der Vereinszeitschrift
GGV-MITTEILUNGEN

 

Die Berichte in dieser Rubrik aus den vergangenen Jahren finden Sie hier:

2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010
2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001

 


 

Archiv der bisherigen aktuellen Meldungen

Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein im Jahr 2018
Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein im Jahr 2017
Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein im Jahr 2016
Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein im Jahr 2015
Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein im Jahr 2014
Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein im Jahr 2013
Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein im Jahr 2012
Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein im Jahr 2011
Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein im Jahr 2010
Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein im Jahr 2009
Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein im Jahr 2008
Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein im Jahr 2007
Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein im Jahr 2006
Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein im Jahr 2005
Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein im Jahr 2004
Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein im Jahr 2003
Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein im Jahr 2002
Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein im Jahr 2001

 

 
 
Wir wandern - das Lied
 
 
Tag des Wanderns - 14. Mai
 

 

© 2000-2021 Christian Drescher
Erste Version vom 12.02.2000, letzte Aktualisierung am 14.07.2021.