GGV-Emblem Glatzer Rose

Glatzer Gebirgs-Verein
(GGV) Braunschweig e.V.

seit über 65 Jahren in Braunschweig

facebook-Logo
 
Startseite Programm Zeitschrift Aktuelles Mitgliedskarte Kontakt
Geschichte Satzung Beitritt Vorstand Impressum Datenschutz
 
Unterstützen Sie den Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) Braunschweig e.V. indem Sie auf smile.amazon.de/ch/14-209-09794 einkaufen.
 

Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein

119. Deutscher Wandertag 2019 in Schmallenberg und Winterberg

119. Deutscher Wandertag 2019
in Schmallenberg und Winterberg

Der Glatzer Gebirgs-Verein hat mit 23 Senioren teilgenommen

Unsere Busreisegruppe hat vom 3. Juli bis 8. Juli 2019 am 119. Deutschen Wandertag 2019 in Schmallenberg und Winterberg (Sauerland) teilgenommen. 23 Senioren des Glatzer Gebirgs-Vereins sind mit Ulli-Reisen in das Sauerland gereist, um die Veranstaltungen des Wandertags zu erleben.
Das Programm für die Seniorengruppe und die Wandergruppe hatte unser Vorsitzender Christian Drescher ausgearbeitet und angemeldet, der jedoch als Vorstandsmitglied des Deutschen Wanderverbandes (DWV) nicht an den Ausflügen des GGV teilnehmen konnte. Unsere Kassiererin Christa Drescher hat als Gruppenleiterin mit tatkräftiger Unterstützung unseres Stammbusfahrers Alex Tiessen das geplante Programm erfolgreich „abgearbeitet“.

DWV-Vorstandssitzung
Der Vorstand des Deutschen Wanderverbands (DWV) tagt traditionell im Rahmen des Deutschen Wandertages. Christian Drescher (vorne 3.v.r.) nahm als Verbandsmedienwart an den Sitzungen teil.
(Foto: E. Neumeyer/DWV in: Wandertag AKTUELL Ausgabe 2)

Unsere Reisegruppe aus Braunschweig war zwischen den beiden Wandertagsstädten in Altastenberg in der Nähe des Kahlen Astens untergebracht. Von dort aus konnten die Ausflugs- und Wanderziele sowie die Feiern und Veranstaltungen mit unserem Reisebus gut erreicht werden. Aus dem Wandertagsprogramm waren eine Stadtführung in Schmallenberg, eine Kräuterwanderung in Bad Fredeburg und eine Wald- und Gesundheitswanderung in Schmallenberg-Schanze angemeldet, die sehr schön und interessant waren. Die Klimaführung in der Wetterwarte auf dem Kahlen Asten fiel durch einen Irrtum leider aus.

Ulli-Bus vor dem Oversum in Winterberg
Zur Eröffnungsfeier brachte uns Alex mit dem Ulli-Bus direkt vor das Oversum in Winterberg.
(Foto: Christian Drescher)

Für die Eröffnungsfeier in Winterberg und die Feierstunde in Schmallenberg hatte Christian Drescher auch Eintrittskarten für alle Teilnehmer unserer Reisegruppe bestellt und erhalten. Es waren sehr schöne und unterhaltsame Feiern. In der Feierstunde sprach sogar der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, als Schirmherr des Wandertages ein stimmungsvolles Grußwort.

Eröffnungsfeier im Oversum in Winterberg
Zur Eröffnungsfeier trafen wir uns mit Christian Drescher vor dem Oversum in Winterberg.
(Foto: Christian Drescher)

Alle Wanderungen und Führungen unserer Wandergruppe und Seniorengruppe hatte Christian Drescher auch zum Wanderwettbewerb gemeldet. Für unsere Leistungen wurden wir mit dem 13. und 14. Platz der Standortwanderungen ausgezeichnet. Unsere Teilnehmer sind stolz über die Auszeichnung mit einer Wandernadel.

Auszeichung des GGV im Wanderwettbewerb
Christa Drescher (2.v.r.) und Christian Drescher (r.) holten auf der Bühne unsere Auszeichungen im Wanderwettbewerb von Jürgen Wachowski (l.) ab.
(Foto: Marita Seidel)

GGV-Abordnung im Festumzug
Am Festumzug nahm eine kleine Abordnung mit unseren beiden Wanderwimpeln teil. Franz Rücker trägt sein selbst gemachtes Schild.
(Foto: Franz Rücker)

Am Festumzug durch die bergige Stadt Schmallenberg konnten einige Senioren von uns nicht teilnehmen. Unsere Gruppe im Festumzug mit unseren beiden Wanderwimpeln und dem Schild wurde von den tausenden Zuschauern herzlich gegrüßt. Einige riefen, dass sie auch aus Schlesien kämen. Christian Drescher ging zum ersten Mal an der Spitze des Umzugs beim Deutschen Wanderverband mit.

Am Ende des Festumzuges konnte Christian Drescher zum ersten Mal unseren stolzen Wimpelträgern Marita Seidel und Klaus-Otto Gerstädt sowie Josef Steiner, der in unserer Gruppe den Wimpel des Riesengebirgsvereins Braunschweig trug, die begehrten Wimpelbänder des Wandertages überreichen. Als DWV-Vorstandsmitglied nahm Christian Drescher erstmals an der Wimpelbandausgbe an die Wimpelträger der teilnehmenden Vereine und Gruppen teil.

Wimpelbandausgabe
Mitarbeiter und Vorstandsmitglieder des Deutschen Wanderverbandes und der Deutschen Wanderjugend gaben die Wimpelbänder aus. Christian Drescher (3.v.r.) war erstmals dabei.
(Foto: Michael Neugaertner)

Der Glatzer Gebirgs-Verein nimmt seit seinem Wiedereintritt in den „Verband Deutscher Gebirgs- und Wandervereine e.V.“ 1966 jährlich an den Deutschen Wandertagen teil. Seit 1974 fahren jedes Jahr Wandergruppen in Fahrgemeinschaft und seit den 1980er Jahren als Busreisen zu den Deutschen Wandertagen.

 


 
 
 

 

© 2019 Christian Drescher
Erste Version vom 08.08.2019, letzte Aktualisierung am 15.08.2019.