GGV-Emblem Glatzer Rose

Glatzer Gebirgs-Verein
(GGV) Braunschweig e.V.

seit über 65 Jahren in Braunschweig

facebook-Logo
 
Startseite Programm Zeitschrift Aktuelles Mitgliedskarte Kontakt
Geschichte Satzung Beitritt Vorstand Impressum Datenschutz
 
Unterstützen Sie den Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) Braunschweig e.V. indem Sie auf smile.amazon.de/ch/14-209-09794 einkaufen.
 

Aktuelles aus dem Glatzer Gebirgs-Verein

Tag des Wanderns 2019

14. Mai – Tag des Wanderns
Wir waren auch 2019 dabei!

Logos zum Tag des Wanderns in Braunschweig

Vierter „Tag des Wanderns“ am 14. Mai

Glatzer Gebirgs-Verein und Riesengebirgsverein waren in Braunschweig zu einer Abendwanderung mit Grillen unterwegs

An der gemeinsamen Abendwanderung von Glatzer Gebirgs-Verein und Riesengebirgsverein Braunschweig am „Tag des Wanderns“ haben 30 Wanderer teilgenommen, darunter waren sieben Gäste. Um 18.00 Uhr begrüßte Christian Drescher, der Vorsitzende des Glatzer Gebirgs-Vereins und neuer Vorsitzender der Ortsgruppe Braunschweig des Riesengebirgsvereins, die Teilnehmer und überreichte jedem ein kleines Paket mit einem Pin zum „Tag des Wanderns“, einem Gutscheinheft und einer Samenmischung vom Deutschen Wanderverband sowie einen Aufkleber des Glatzer Gebirgs-Vereins und einen Aufkleber „Brocken-Benno“, den Alexander Pohl gestiftet hatte. Den Gästen wurden ein Wander-Fitness-Pass und Informationsmaterial sowie die Wanderpläne beider Vereine überreicht.

Die Wanderer trafen sich vor dem Eintracht-Stadion in Braunschweig. (Foto: Christian Drescher)
Die Wanderer trafen sich vor dem Eintracht-Stadion in Braunschweig. (Foto: Christian Drescher)

Die informative Tour von rund sechs Kilometern führte vom Eintracht-Stadion durch Ölper und um den Ölpersee, der im Mai 2019 seit 40 Jahren besteht, zum Grillplatz am Schwarzen Berg, wo bei herrlicher Abendsonne leckere Bratwürste gegrillt wurden.

Pin und Samentüte
Alle Teilnehmer bekamen vom Deutschen Wanderverband einen Pin und eine Samentüte als Geschenk.

Der Glatzer Gebirgs-Verein ist von Anfang an seit 2016 jedes Jahr mit einer Veranstaltung in Braunschweig zum Tag des Wanderns am 14. Mai dabei.

Diese Wanderung punktet!
Diese Wanderung punktet für das extern Deutsche Wanderabzeichen!

Unsere Wanderung wurde auch in der interaktiven Karte auf extern www.tag-des-wanderns.de präsentiert:

„Tag des Wanderns“ in Braunschweig
Zoom

Pressespiegel

Die Braunschweiger Zeitung und die Neue Braunschweiger berichteten über den „Tag des Wanderns“ und unsere Feierabend-Wanderung vorab am 8. Mai und 10. Mai 2019 in ihren gedruckten Zeitungen:

Zeitungsartikel in der Braunschweiger Zeitung und Neuen Braunschweiger

Tag des Wanderns

Pressemitteilung vom 06.05.2019

Seit 2016 gibt es jedes Jahr am 14. Mai den Tag des Wanderns. An diesem Tag informieren sich in ganz Deutschland viele tausend Menschen über die Vielfalt des Wanderns. Wandervereine, Naturschutzorganisationen, Unternehmen aber auch Schulen und Kindergärten sowie viele weitere Organisationen begleiten ihre Besucherinnen und Besucher mit viel Phantasie durch den Tag.

In Braunschweig unternehmen der Glatzer Gebirgs-Verein und der Riesengebirgsverein eine gemeinsame Abendwanderung. Die Teilnehmer der kleinen Wanderung von ca. 6 Kilometern treffen sich um 18.00 Uhr vor dem Eintracht-Stadion an der Hamburger Straße zu einer Tour um den Ölpersee. Bei Bedarf kann die Strecke auf 2 km abgekürzt werden. Wenn das Wetter mitspielt, werden anschließend Bratwürste gegrillt.
„Wir freuen uns auf viele Mitglieder beider Vereine. Auch Gäste sind herzlich eingeladen.“ sagt Christian Drescher, der Vorsitzende des Glatzer Gebirgs-Vereins und neuer Vorsitzender der Ortsgruppe Braunschweig des Riesengebirgsvereins.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Aktionen zum 14. Mai – Tag des Wanderns bekommen vom Deutschen Wanderverband einen Pin mit dem bunten Logo zum 14. Mai – Tag des Wanderns sowie ein Heftchen mit Informationen, Gewinnspielen und Rabatt-Aktionen. Um ein Zeichen gegen das zunehmende Insektensterben in Deutschland zu setzen, verteilt der Wanderverband außerdem eine Samenmischung für vielfältige Wildblumenwiesen. Außerdem wichtig: Alle Wanderungen zum Tag des Wanderns zählen – unabhängig davon, ob sie von Mitgliedsvereinen des Deutschen Wanderverbandes angeboten werden oder nicht – für das Deutsche Wanderabzeichen. Eigens zum 14. Mai – Tag des Wanderns hat der Deutsche Wanderverband auch eine Internet-Seite eingerichtet. Auf extern www.tag-des-wanderns.de finden Interessierte alle Veranstaltungen in ihrer Region auf einer interaktiven Karte.

Bundesweit laden am 14. Mai – Tag des Wanderns Vereine, Umwelt-, Tourismus- und andere Organisationen sowie Unternehmen, Schulen und einzelne Wanderführer – ja sogar ganze Regionen zu Aktionen rund um das Thema Wandern ein. Initiiert hat den Tag des Wanderns vor drei Jahren der Deutsche Wanderverband. Dessen Präsident, Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, rechnet auch dieses Jahr in allen 16 Bundesländern mit einer Fülle von Veranstaltungen. „Weil der Tag an einem Werktag liegt, wird es viele Kooperationen mit Unternehmen geben, etwa Infostände unserer Vereine mit Wanderberatungen beim Einzelhandel oder in Sparkassenfilialen“, so der DWV-Präsident. Auch kleine Wegemarkierungskurse, Schul- und Gesundheitswanderungen sowie Naturschutzaktionen werde es wieder geben. Schirmherr des diesjährigen Tages des Wanderns ist der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff.

Möglich wurde der Tag des Wanderns in diesem Jahr, weil verschiedene Organisationen den Deutschen Wanderverband bei diesem Thementag unterstützen. Besonders dankt der Verband dem Hauptsponsor, der Sparkassen-Finanzgruppe, und dem Premiumpartner Maier Sports, sowie Wikinger Reisen, der KOMPASS Karten GmbH, der „BKK Pfalz. Die freundliche Familienkasse“, dem Kosmos Verlag, Osprey und LOWA.

Der Tag des Wanderns hat im Jahr 2016 mit Unterstützung aller damals im Bundestag vertretenen Parteien zum ersten Mal über die Vielfalt des Wanderns informiert. Seitdem ist der 14. Mai – an diesem Tag wurde im Jahr 1883 der Deutsche Wanderverband gegründet – als Tag des Wanderns fest im Jahreskalender verankert.

Die örtlichen Mitgliedsvereine im Deutschen Wanderverband (DWV) in Braunschweig sind der Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) Braunschweig e.V. als DWV-Hauptverein sowie die Ortsgruppe Braunschweig des Riesengebirgsvereins e.V. und der Harzklub-Zweigverein Braunschweig e.V. als Ortsgruppen ihres regionalen oder überregionalen Vereins.

„Tag des Wanderns“ in Braunschweig

Der Tag des Wanderns findet 2019 schon zum vierten Mal statt. Die Schirmherrschaft für 2019 hat Reiner Haseloff, Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, übernommen. Die Zentralveranstaltung findet beim Harzklub in Blankenburg statt.
Der 14. Mai fällt 2019 auf einen Dienstag. Die Wandervereine zeigen in über 300 Veranstaltungen am „Tag des Wanderns“ die große Vielfalt von Wandern, Heimatpflege, Wegemarkierungen und Naturschutz.
Der Deutsche Wanderverband (DWV) informiert über bundesweit alle Veranstaltungsorte, -termine und -themen zum Tag des Wanderns am 14. Mai 2019 mit einer interaktiven Landkarte auf der Seite extern www.tag-des-wanderns.de, auf der auch eine Dokumentation über viele Veranstaltungen zum Tag des Wanderns mit zahlreichen Impressionen zu finden ist.

In Braunschweig unternehmen der Glatzer Gebirgs-Verein und der extern Riesengebirgsverein als öffentliche Veranstaltung zum 4. bundesweiten „Tag des Wanderns“ eine gemeinsame Abendwanderung. Die Teilnehmer der kleinen Wanderung von ca. 6 Kilometern treffen sich um 18.00 Uhr vor dem Eintracht-Stadion an der Hamburger Straße (Hamburger Str. 210, 38112 Braunschweig; erreichbar mit der Tramlinie 1 bis Haltestelle „Stadion“) zu einer Tour um den Ölpersee. Bei Bedarf kann die Strecke auf 2 km abgekürzt werden. Wenn das Wetter mitspielt, werden anschließend Bratwürste gegrillt.
„Wir freuen uns auf viele Mitglieder beider Vereine. Auch Gäste sind herzlich eingeladen.“ sagt Christian Drescher, der Vorsitzende des Glatzer Gebirgs-Vereins und neuer Vorsitzender der Ortsgruppe Braunschweig des Riesengebirgsvereins.

Die Teilnehmer von Aktionen zum 14. Mai – Tag des Wanderns bekommen vom Deutschen Wanderverband einen Pin mit dem bunten Logo und der Jahreszahl sowie ein Heftchen mit Informationen, Gewinnspielen und Rabatt-Aktionen. Um ein Zeichen gegen das zunehmende Insektensterben in Deutschland zu setzen, verteilt der Wanderverband außerdem eine Samenmischung für vielfältige Wildblumenwiesen. Außerdem wichtig: Alle Wanderungen zum Tag des Wanderns zählen für das Deutsche Wanderabzeichen.

 

 
 
Tag des Wanderns - 14. Mai
 
 

 

© 2019 Christian Drescher
Erste Version vom 10.03.2019, letzte Aktualisierung am 09.08.2019.