Grafschaft Glatz > Organisationen > Glatzer Gebirgs-Verein > Programm 2009 > 4. Quartal

Die Grafschaft Glatz (Schlesien)

Arbeit und Kontaktanschriften der Einrichtungen, Organisationen
und Vereine für Grafschaft Glatzer Heimatfreunde

Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) Braunschweig e.V.

Glatzer Gebirgs-Verein e. V., Postfach 22 16, 38012 Braunschweig

 

GGV-Emblem Glatzer Rose

Veranstaltungskalender für 2009

Änderungen und Anmeldungen sind unterstrichen.
NEU ! Stand: 08.08.2009

 

Programm des Hauptvereins in Braunschweig

Postanschrift:

Glatzer Gebirgs-Verein (GGV), Postfach 22 16, 38012 Braunschweig

Kontakt/Info:

Christa und Christian Drescher, Ostlandstraße 4 A, 38176 Wendeburg, Tel. (0 53 03) 99 092 88, Fax (0 53 03) 92 12 34

1. Quartal 2009

2. Quartal 2009

3. Quartal 2009

4. Quartal 2009

Oktober 2009

02. - 11.10.

Bundesweite „Woche des Bürgerschaftlichen Engagements“

Sa., 03.10.

14.00-17.00 Uhr Mundartlicher Gesprächskreis in der Heimatstube, Kreuzstraße 31 (Eintritt frei)

So., 04.10.

Erntedank-Gottesdienst der ostdeutschen Landsmannschaften in der St. Katharinen-Kirche, Braunschweig, Hagenmarkt. Beginn: 14.00 Uhr. (Termin noch vorläufig!) Veranstalter: BdV-Kreisverband Braunschweig e.V.

Fr., 09.10.
NEU !

Treffen der „Jungen Gruppe im GGV“ für interessierte Personen bis ca. 50 Jahre. 18.00 Uhr in der Heimatstube, Kreuzstraße 31, 38118 Braunschweig. Kurzfristige Anmeldung wegen kostenlosen Getränken erbeten bei Christian Drescher, Tel.: (0 53 03) 99 092 88. Näheres siehe Seite 9 der „GGV-MITTEILUNGEN“ Nr. 2/2009.

Sa., 10.10.

Grafschaft Glatzer Kirmesfeier mit Kirmestanz. 14.00 bis 22.00 Uhr im Restaurant „Löwenkrone“ in der Stadthalle, Leonhardplatz 1. Anfahrt mit vielen Stadtbahnen und Bussen bis „Stadthalle“ oder „Hauptpost“. Eintritt inkl. Kaffeegedeck mit Zuschuß aus der Vereinskasse NUR 10,- €. Programm: Gemeinsames Kaffeetrinken, Ehrungen und heimatliches Programm, Kirmestanz sowie Paschtisch und kleine Tombola. Näheres und ausführliches Programm siehe Seite 9 der „GGV-MITTEILUNGEN“ Nr. 2/2009.

Do., 15.10. -
So., 18.10.

Otto IV. Minnesang-Festival „Hêr keiser, sît ir willekomen! (Europäisches Minnesang-Festival) in Braunschweig am Altstadtrathaus, Dom St. Blasii und Martinikirche zur Landesausstellung „Otto IV. Traum vom welfischen Kaisertum

Do., 15.10.

Kaffeetrinken am Viewegsgarten. Treffpunkt: 14.00 Uhr Braunschweig Stadthalle, Auffahrt zum oberen Parkdeck. Kleiner Spaziergang auf dem Dom- und Magnifriedhof und Viewegsgarten nach Absprache. 15.00 Uhr gemeinsames Kaffeetrinken. Anmeldung erforderlich bis 12.10. bei Christian Drescher, Tel.: (0 53 03) 99 092 88

Sa., 17.10.

14.00-17.00 Uhr Heimatstube geöffnet, Kreuzstraße 31

So., 18.10.
NEU !

Tageswanderung mit den Wanderfreunden aus Magdeburg. Treffpunkt: 10.35 Uhr Weddel, Bahnhof, Wanderung ca. 16 km. Nach Absprache rustikale Mittagseinkehr. Führung: Horst Wießner. Teilnahme nur am Mittagessen auch für „Nicht-Wanderer“ möglich. Anmeldung bis 10.10. erforderlich bei Gerda Kühling, Tel.: (0 53 31) 6 12 54 und Horst Wießner, Tel. (0 53 31) 7 17 84. Bitte auf Anrufbeantworter sprechen.

So., 25.10.

Tageswanderung über den Acker. Treffpunkte: 08.59 Uhr Braunschweig Stadthalle für Fahrgemeinschaften (nur bei vorheriger Anmeldung). Anfahrt: A 395 bis Bad Harzburg, über B 4 Torfhaus und Oderbrück. Hinter Oderbrück nach ca. 2 km rechts abbiegen auf die Harzhochstraße. Auf der Strecke bleiben bis Stieglitzeck, großer Parkplatz auf der linken Seite (mit Windrädern). Hier Start 10.29 Uhr. Verlauf: Vom Stieglitzeck über den Acker, das Moor zur Hans-Kühnen-Burg und zurück. Rucksackverpflegung. Bequemer Weg: ca. 15 km. Auf der Hütte Hans-Kühnen-Burg Einkehrmöglichkeit. Führung: Horst Wießner

November 2009

Sa., 07.11.

14.00-17.00 Uhr Heimatstube geöffnet, Kreuzstraße 31

So., 08.11.

Tageswanderung vom Lechelnholz zum Südsee. Treffpunkte: 09.29 Uhr Braunschweig Stadthalle für Fahrgemeinschaften (nur bei vorheriger Anmeldung). Anfahrt über A 395 Wolfenbüttel-Nord, B 79 weiter bis erste Ampel hinter dem Ortseingangsschild, hier links auf den großen Parkplatz (Straße: Waldweg). Dort Start um 10.11 Uhr. Wer nicht die ganze Strecke (fast eben, ca. 16 km) laufen kann, kommt an verschiedenen Stellen mit Buslinie 420 zum Parkplatz zurück. Rucksackverpflegung. Führung: Horst Wießner

Sa., 14.11.
NEU !

Busfahrt zur Straußenfarm mit Betriebsführung und Besichtigung der Biogasanlage. Zuvor Besichtigung im Ostdeutschen Heimatmuseum in Nienburg. Abfahrt: 08.15 Uhr Wendeburg - 08.45 Uhr Braunschweig-ZOB - 09.00 Uhr BS-Rote Wiese. Rückkehr: ca. 18.30 Uhr. Fahrpreis pro Person: 25,- € zzgl. Mittagessen mit Strauß 18,50 € oder Schwein 9,50 €. Min. 30 Personen bis 10.10., max. 48 Personen. Näheres siehe Seite 10 der „GGV-MITTEILUNGEN“ Nr. 2/2009. Anmeldung frühzeitig bis 10.10. erbeten, spätestens bis 07.11. erforderlich bei Christian Drescher, Tel.: (0 53 03) 92  12 32 *

Sa., 21.11.

14.00-17.00 Uhr Heimatstube geöffnet, Kreuzstraße 31

Fr., 27.11. -
Mo., 30.11.
NEU !

Geänderter Termin: Weihnachtsmarktreise in den Odenwald. In Planung sind folgende Punkte: Miltenberg, Michelstadt, Heidelberg und Aschaffenburg. Reisepreis pro Person im DZ 299,- €, EZ-Zuschlag 40,- €. Näheres siehe Seite 10 der „GGV-MITTEILUNGEN“ Nr. 2/2009. Reisebetreuung und Ansprechpartner: Horst Wießner 

Dezember 2009

Sa., 05.12.

14.00-17.00 Uhr Heimatstube geöffnet, Kreuzstraße 31

So., 13.12.
NEU !

NEUER TERMIN: 14.00-18.00 Uhr Advent- und Nikolausfeier im Restaurant „Löwenkrone“ in der Stadthalle, Leonhardplatz 1. Anfahrt mit vielen Stadtbahnen und Bussen bis „Stadthalle“ oder „Hauptbahnhof“. Ablauf: 14.00 Uhr Einlaß und Kaffeetrinken. Programmbeginn: 15.00 Uhr. Wir singen gemeinsam Weihnachtslieder und hören weihnachtliche Gedichte und Geschichten. Dann kommt auch der „Neckels“ zu uns. 18.00 Uhr Gemeinsames Schlußlied und Ende. Näheres in den nächsten „GGV-MITTEILUNGEN“.

Do., 17.12.

Kaffeetrinken im weihnachtlichen Wolfenbüttel. Wir lassen uns überraschen. Treffpunkt: 14.29 Uhr Wolfenbüttel, Kornmarkt. Anfahrt mit Buslinie 420 oder mit dem Auto über A 395, Ausfahrt WF-Nord, in der Stadtmitte das Auto parken. Führung: Horst Wießner. Anmeldung unbedingt erforderlich bis 14.12. bei Gerda Kühling, (0 53 31) 6 12 54 und Hoerst Wießner, Tel.: (0 53 31) 7 17 84. Bitte auf Anrufbeantworter sprechen.

Sa., 19.12.

14.00-17.00 Uhr Heimatstube geöffnet, Kreuzstraße 31 mit Absprache über einen gemeinsamen Jahresausklang

 

 

*

Die mit * gekennzeichneten Veranstaltungen werden organisiert von Christian Drescher, Heimat- und Wanderservice. Bei den Busfahrten ist jeweils das Busunternehmen der ausführende Reiseveranstalter.

Die mit gekennzeichneten Veranstaltungen werden ausgeführt von Firma Peter Dresga Touristik.

 

 

Über aktuelle oder kurzfristige Änderungen informieren Sie sich bitte gegebenenfalls vor den Veranstaltungen direkt beim jeweils angegebenen Wanderführer oder dem Veranstalter, im „Grafschafter Boten“: und in der Rubrik „SERVICE“ der Braunschweiger Zeitung oder in dieser Internetdarstellung.
Wir bitten um Ihr Verständnis, daß wir auf die Art und die Richtigkeit der Veröffentlichungen unserer Termine in den zuvor genannten Zeitungen leider keinen Einfluß haben.
Leider erfolgen immer wieder Kürzungen und inhaltliche Veränderungen unserer Pressemitteilungen.
Für Rückfragen geben wir Ihnen hier die entsprechenden Ansprechpartner an:
Wanderwart: Horst Wießner, Am Schiefen Berg 63, 38302 Wolfenbüttel, Tel.: (0 53 31) 7 17 84 oder Tel.: (0 53 31) 6 12 54 (Kühling)
Heimatstubenbetreuung: Chr. Drescher, Info: Tel. (0 53 03) 99 092 88
Grundsätzliche Informationen über den Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) und seine Veranstaltungen erhalten Sie bei: Christa und Christian Drescher, Ostlandstraße 4 A, 38176 Wendeburg, Tel.: (0 53 03) 99 092 88, Fax: (0 53 03) 92 12 34

 

Programm der Gebietsgruppe „WEST/NORDWEST“
für den Raum westlich der Weser

 

Anmerkung:
Das Veranstaltungsprogramm des Glatzer Gebirgs-Vereins mit den Wanderplänen ist nur zur besseren Übersicht in Hauptverein Braunschweig und die Gebietsgruppe West/Nordwest unterteilt worden.
Grundsätzlich ist jedes GGV-Mitglied aufgerufen, nach Möglichkeit und seinen Wünschen und Erfordernissen an jeder angebotenen Veranstaltung oder Wanderung gleichberechtigt teilzunehmen.

 

Die Landsleute aus der Grafschaft Glatz und deren Nachkommen sowie die Freunde dieses schönen Berglandes werden Mitglied im Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) Braunschweig e.V. und werben für ihn.

 
Begriff-Suche:

Google
Internet
Grafsch. Glatz

 

 

Zum Inhalt Zurück zur Inhaltsübersicht des Glatzer Gebirgs-Vereins (GGV) Braunschweig e.V.

 

Zur Übersicht Zurück zur Übersicht der Einrichtungen, Organisationen und Vereine

 

Zur Grafschaft Glatzer Website Zur Website der Grafschaft Glatz (Schlesien)

 

Nähere Informationen über diese Internetseite erhalten Sie von Dipl.-Ing. Christian Drescher per Kontakt-FormularCounter

 

© 2009 by Dipl.-Ing. Christian Drescher, Wendeburg-Zweidorf, Kontakt: Feedback-Formular.
Erste Version vom 16.02.2009, letzte Aktualisierung am 16.08.2009.