Grafschaft Glatz > Organisationen > Glatzer Gebirgs-Verein > Programm 2009 > 2. Quartal

Die Grafschaft Glatz (Schlesien)

Arbeit und Kontaktanschriften der Einrichtungen, Organisationen
und Vereine für Grafschaft Glatzer Heimatfreunde

Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) Braunschweig e.V.

Glatzer Gebirgs-Verein e. V., Postfach 22 16, 38012 Braunschweig

 

GGV-Emblem Glatzer Rose

Veranstaltungskalender für 2009

Änderungen und Anmeldungen sind unterstrichen.
NEU ! Stand: 13.05.2009

 

Programm des Hauptvereins in Braunschweig

Postanschrift:

Glatzer Gebirgs-Verein (GGV), Postfach 22 16, 38012 Braunschweig

Kontakt/Info:

Christa und Christian Drescher, Ostlandstraße 4 A, 38176 Wendeburg, Tel. (0 53 03) 99 092 88, Fax (0 53 03) 92 12 34

1. Quartal 2009

2. Quartal 2009

April 2009

Sa., 04.04.

14.00-17.00 Uhr Heimatstube geöffnet, Kreuzstraße 31

Do., 16.04.

Kaffeetrinken an der Oker im Café Klio, Parkstraße 8. Treffpunkt: 14.11 Uhr Herzog-Anton-Ulrich-Museum (Museumstraße 1). Kleiner Gang durch den Museumspark zum Café Klio. Eintreffen ca. 15.01 Uhr. Nach dem Kaffeetrinken Möglichkeit zum kleinen Spaziergang. Anmeldung erforderlich bei Gerda Kühling, Tel.: (0 53 31) 6 12 54 und Horst Wießner, Tel.: (0 53 31) 7 17 84. Bitte auf Anrufbeantworter sprechen. Führung: Horst Wießner

Sa., 18.04.

14.00-17.00 Uhr Heimatstube geöffnet, Kreuzstraße 31

Do., 23.04.

Halbtagswanderung im Reitlingstal. Treffpunkte: 13.15 Uhr Braunschweig Stadthalle für Fahrgemeinschaften (nur bei vorheriger Anmeldung). Anfahrt: Von Braunschweig auf die A 39 in Richtung Cremlingen. Abfahrt Sickte, Landstraße nach Sickte, über Neuerkerode bis links Abzweig nach Lucklum zum Reitlingstal. 14.00 Uhr Gaststätte „Am Reitling“. Verlauf: Parkplatz - Burgberg (311 m) - Gr. Heinenberg - zurück zur Gaststätte. Strecke: 6 km. Anschließend Kaffeetrinken. Führung: Günter Possekel

Mai 2009

Fr., 01.05. -
So., 03.05.

NEU ! Eröffnung des Miniaturenparks „Kleiner Harz“ im Bürgerpark in Wernigerode mit mehr als 50 Miniaturen bekannter Bauwerke aus der Harzregion

Sa., 02.05.

14.00-17.00 Uhr Heimatstube geöffnet, Kreuzstraße 31

Do., 07.05.

Busfahrt nach Berlin. Besichtigung des Deutschen Bundestages mit Besichtigung der Kuppel und Führung im Bundestag. Evtl. sogar Teilnahme an einer Plenarsitzung. Empfang durch den Bundestagsabgeordneten oder einen Vertreter. Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen. Kosten für Busfahrt und kleine Stadtrundfahrt: 25,00 €. Anmeldung ab sofort möglich, spätestens bis 25.02. erforderlich bei Gerda Kühling, Tel.: (0 53 31) 6 12 54 und Horst Wießner, Tel.: (0 53 31) 7 17 84. Bitte unbedingt auf den Anrufbeantworter sprechen. Abfahrtszeiten nach Bestätigung des Bundestagsbüro. Bezahlung nach Auftragsbestätigung durch den Reiseunternehmer. Reisebetreuung und Ansprechpartner: Horst Wießner  AUSGEBUCHT!

Sa., 09.05.
NEU !

11.00-16.00 Uhr Tag der offenen Tür in der Heimatstube am Aktionstag zur ARD-Themenwoche „Ist doch Ehrensache!“. Kreuzstraße 31. (Wegen Bauarbeiten ist die Zufahrt nur über Madamenweg und Kleine Kreuzstraße möglich!) Es sind u.a. kurze Führungen, Vorträge, Präsentationen, Dia- und Filmvorführungen nach Bedarf vorgesehen. Als besonderer Gast wird unser Ehrenmitglied Georg Hoffmann aus Bochum (früher Neurode) erwartet. Gelegenheit zum Imbiss. Eintritt frei! Ein freiwilliger Kostenbeitrag wird erbeten! Danach Fahrgemeinschaften zum Gottesdienst in St. Aegidien.
Anschließend: 18.00 Uhr Ostdeutscher Gottesdienst und Marienlob der ostdeutschen Landsmannschaften mit dem BdV-Kreisverband Braunschweig im Liebfrauenmünster St. Aegidien, Spohrplatz 9 am Ägidienmarkt. Zelebranten: Konsistorialrat Pfarrer Christoph Lindner aus Neustadt am Rübenberge (Erzbistum Breslau) und Propst Reinhard Heine.

Sa., 16.05.

14.00-17.00 Uhr Heimatstube geöffnet, Kreuzstraße 31 (Wegen Bauarbeiten ist die Zufahrt nur über Madamenweg und Kleine Kreuzstraße möglich!)

Juni 2009

Sa., 30.05. -
Mo., 01.06.
(Pfingsten)

NEU ! Hoftag von 1209 (Historisches Pfingstfest Kaiser Ottos) in Braunschweig auf dem Burgplatz zur Landesausstellung „Otto IV. Traum vom welfischen Kaisertum

Do., 04.06.
NEU !

Busfahrt nach Hamburg mit Besichtigung der NDR-Fernsehstudios und Fahrt zum Schulauer Fährhaus mit Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm-Höft und Buddelschiff-&Muschelmuseum. Fahrpreis pro Person: 29,- € inkl. NDR-Besichtigung. Gelegenheit zum Imbiss. Max. 30 Personen. Anmeldung umgehend erbeten bei Christian Drescher, Tel.: (0 53 03) 92 12 32 * AUSGEBUCHT!

Sa., 06.06.

14.00-17.00 Uhr Heimatstube geöffnet, Kreuzstraße 31 (Wegen Bauarbeiten ist die Zufahrt nur über Madamenweg und Kleine Kreuzstraße möglich!)

So., 14.06.

Tageswanderung zum Brocken über die Hochmoore und den Brockengarten. Rucksackverpflegung. Wetteralternative Tour besprechen wir vor Ort. Treffpunkte: 08.31 Uhr Braunschweig Stadthalle für Fahrgemeinschaften (nur bei vorheriger Anmeldung). Anfahrt über A 395 nach Bad Harzburg auf den großen Parkplatz gegenüber Hotel Seela. 09.31 Uhr besprechen und sehen, was das Wetter macht. Evtl. Alternativwanderung. Sonst Weiterfahrt zum Torfhaus. Hier Beginn der Brockentour. Strecke: 17 km. Auf dem Brocken bestehen Einkehrmöglichkeiten. Bitte an einen warmen Pullover denken. Führung: Horst Wießner

Do., 18.06.

Kaffeetrinken am Bürgerpark. Treffpunkt: 14.00 Uhr Haltestelle „Bürgerpark“ (Stadtbahnlinien M1, M2, 6 und Buslinie 420), Parkmöglichkeiten im Friedrich-Kreiß-Weg. Kleiner Spaziergang im Bürgerpark nach Absprache. 15.00 Uhr gemeinsames Kaffeetrinken. Anmeldung erforderlich bis 14.06. bei Christian Drescher, Tel.: (0 53 03) 99 092 88

Sa., 20.06.

14-17 Uhr Heimatstube geöffnet, Kreuzstraße 31 (Wegen Bauarbeiten ist die Zufahrt nur über Madamenweg und Kleine Kreuzstraße möglich!)

Fr., 19.06. -
So., 21.06.

29. Tag der Niedersachsen in Hameln zur 725-Jahr-Feier der Rattenfängersage (siehe Presse)

Di., 23.06. -
Mo., 29.06.

Neuer Termin: Schlesien-Rundreise. 7 Reisetage mit einem umfangreichen Programm. Näheres siehe auf Seite 11 der „GGV-MITTEILUNGEN“ Nr. 1/2009. Anmeldung ab sofort möglich bei Gerda Kühling, Tel.: (0 53 31) 6 12 54 und Horst Wießner, Tel.: (0 53 31) 7 17 84. Bitte unbedingt auf den Anrufbeantworter sprechen. Reisebetreuung und Ansprechpartner: Horst Wießner 

Sa., 27.06. -
So., 28.06.

Deutschlandtreffen der Schlesier in Hannover, Messezentrum, Hallen 2 und 3. Veranstalter: Bundesgruppe Landsmannschaft Schlesien e.V.

Sa., 27.06. +
So., 28.06.

An beiden Tagen fährt ein Bus zum Schlesiertreffen nach Hannover. Haltestellen: Wendeburg, Wolfenbüttel-Forum, Braunschweig-ZOB und Rote Wiese, Vechelde, Peine-Essinghausen. Fahrpreis pro Person: 16,- € zzgl. 10,- € Eintritts-Plakette für beide Tage (kann bei der Anmeldung mitbestellt werden). Mindestteilnehmerzahl: 35 Personen. Max. 48 Personen. Anmeldung umgehend bis 10.05. erbeten, spätestens bis 20.06. erforderlich bei Christian Drescher, Tel.: (0 53 03) 92 12 32 *

3. Quartal 2009

4. Quartal 2009

*

Die mit * gekennzeichneten Veranstaltungen werden organisiert von Christian Drescher, Heimat- und Wanderservice. Bei den Busfahrten ist jeweils das Busunternehmen der ausführende Reiseveranstalter.

Die mit gekennzeichneten Veranstaltungen werden ausgeführt von Firma Peter Dresga Touristik.

 

 

Über aktuelle oder kurzfristige Änderungen informieren Sie sich bitte gegebenenfalls vor den Veranstaltungen direkt beim jeweils angegebenen Wanderführer oder dem Veranstalter, im „Grafschafter Boten“: und in der Rubrik „SERVICE“ der Braunschweiger Zeitung oder in dieser Internetdarstellung.
Wir bitten um Ihr Verständnis, daß wir auf die Art und die Richtigkeit der Veröffentlichungen unserer Termine in den zuvor genannten Zeitungen leider keinen Einfluß haben. Leider erfolgen immer wieder Kürzungen und inhaltliche Veränderungen unserer Pressemitteilungen.
Rückfragen bitte an die jeweils angegebenen Ansprechpartner:
Wanderwart: Horst Wießner, Am Schiefen Berg 63, 38302 Wolfenbüttel, Tel.: (0 53 31) 7 17 84 oder Tel.: (0 53 31) 6 12 54 (Kühling)
Wanderführer: Georg Hattwig, Tel.: (0 53 31) 4 43 00 - Günter Possekel, Tel.: (05 31) 7 21 48 - Horst Sauer, Tel.: (0 53 06) 28 73
Heimatstubenbetreuung: Chr. Drescher, Info: Tel. (0 53 03) 99 092 88
Grundsätzliche Informationen über den Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) und seine Veranstaltungen erhalten Sie ab sofort bei: Christa und Christian Drescher, Ostlandstraße 4 A, 38176 Wendeburg, Tel.: (0 53 03) 99 092 88, Fax: (0 53 03) 92 12 34

 

Programm der Gebietsgruppe „WEST/NORDWEST“
für den Raum westlich der Weser

 

Anmerkung:
Das Veranstaltungsprogramm des Glatzer Gebirgs-Vereins mit den Wanderplänen ist nur zur besseren Übersicht in Hauptverein Braunschweig und die Gebietsgruppe West/Nordwest unterteilt worden.
Grundsätzlich ist jedes GGV-Mitglied aufgerufen, nach Möglichkeit und seinen Wünschen und Erfordernissen an jeder angebotenen Veranstaltung oder Wanderung gleichberechtigt teilzunehmen.

 

Die Landsleute aus der Grafschaft Glatz und deren Nachkommen sowie die Freunde dieses schönen Berglandes werden Mitglied im Glatzer Gebirgs-Verein (GGV) Braunschweig e.V. und werben für ihn.

 

 

 

Zum Inhalt Zurück zur Inhaltsübersicht des Glatzer Gebirgs-Vereins e. V. (GGV) Braunschweig

 

Zur Übersicht Zurück zur Übersicht der Einrichtungen, Organisationen und Vereine

 

Zur Grafschaft Glatzer Website Zur Website der Grafschaft Glatz (Schlesien)

 

Nähere Informationen über diese Internetseite erhalten Sie von Dipl.-Ing. Christian Drescher per Kontakt-FormularCounter

 

© 2009-2010 by Dipl.-Ing. Christian Drescher, Wendeburg-Zweidorf, Kontakt: Feedback-Formular.
Erste Version vom 16.02.2009, letzte Aktualisierung am 23.02.2010.